Gemeindebrief Online
 
Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinden
Chemnitz - Adelsberg
und
Kleinolbersdorf - Altenhain
Gemeindepartnerschaft  >  Bucaramanga/Kolumbien
 Startseite  Sitemap  Impressum 
Veranstaltungen
Gottesdienste
Gruppen und Kreise
 
Gemeindebrief Online
Was gelaufen ist
Fingerzeig
Hier spielt die Musik
Zur Diskussion
Download
 
Kindergarten
Kleine Leute ganz Gross
 
Gemeindepartnerschaft
Bucaramanga/Kolumbien
 
Kirche
Unsere Bauprojekte
Rundgang Adelsberg
 
<< September >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 01
 
 

Gemeindepartnerschaft mit Bucaramanga/Kolumbien

Neues aus Kolumbien: Hallo Gemeinde, hallo Freunde und Unterstützer,

Zuerst möchte ich mich bei allen Helfern und Unterstützern für die vielfältige Hilfe im Jahr 2016 bedanken und an alle die Bitte richten:  weiter so!
Ich  möchte mit diesen Informationen ein kleines Resümee für 2016 ziehen und einen Ausblick auf 2017 geben.

Neben den herzlichen Weihnachtsgrüßen aus Kolumbien, hat uns Stella den Rechenschaftsbericht zukommen lassen.  Im Jahr 2016 haben wir 29 Kinder im Patenprogramm gehabt, von denen 2 Kinder ihren Schulabschluss geschafft haben und 23 sind in die nächste Klasse versetzt worden.  Leider haben es 4 Kinder nicht geschafft. Sie müssen ihre Klassenstufe wiederholen.  Da 2 Kinder freiwillig ausgeschieden, sind gehen wir mit 27 Kindern ins neue Jahr. Es wird aber sicher wieder nachrückende Kinder geben.

Zur Gemeindearbeit mit den Kindern Schreibt Stella: An den von der Gemeinde „El Divino Retendor“ ausgerichteten  Ferien-Bibeltagen haben 82 Kinder teilgenommen und konnten so Gottes Wort hören. Thema war „Die Errettung ist ein Geschenk Gottes“.  Die Kinder haben einen Weihnachtsbaum gebastelt und gestaltet und haben kleine Geschenke erhalten. Es wurden auch Theaterstücke in den einzelnen Gruppen und Kreisen einstudiert und zur Vorstellung gebracht. Stella hat auch über die Essenausgaben in den Außenstellen berichtet. Wir konnten uns beim Besuch in Bucaramanga ein Bild davon machen, wie wichtig diese Art der Hilfe für die Kinder ist. Sie hat uns im Namen der Gemeinde ihren Dank für unsere Hilfe übermittelt.

Ich denke, dass diese Art der Hilfe ganz im Sinne Martin Luthers ist, der sich in seiner Zeit für die Bildung aller Menschen eingesetzt hat. Martin Luther ist auch der Grund für den Ausblick auf 2017. Der Besuch unserer kolumbianischen Freunde nimmt langsam Konturen an.  Wir freuen uns, dass wir den Pfarrerehepaaren Talero und Martinez sowie Stella als Gemeindemitarbeiterin für das Patenprojekt den Aufenthalt in Deutschland zum 500. Geburtstag von Martin Luther ermöglichen können und ihnen damit einen Herzenswunsch erfüllen.  Vom 30.5 bis 13.06.2017 werden die 5 Freunde unsere Gemeinde besuchen und an den Feierlichkeiten teilnehmen. Über die Planung und den Verlauf des Besuches werden wir die Gemeinde rechtzeitig informieren.  Dazu soll es Anfang März einen Gottesdienst einmal anders geben, in dem wir auch das 15-jährige Bestehen  (September2001-September 2016) würdigen wollen.

Wir bitten an dieser Stelle alle Freunde und Helfer des Bucaramanga-Projektes um weitere Hilfe und Unterstützung. Das kann mit finanziellen Hilfen, aber auch mit Ideen, logistische Hilfe und persönlichem Einsatz geschehen. Wir brauchen sicher auch noch Dolmetscher.  Alle Anregungen nehmen die Mitglieder des Bucaramanga Teams entgegen. Weitere Termine und Berichte findet ihr sicher wieder in den neuen Gemeindeboten.

Bis bald – herzlichst euer

Mike Grambow